Vogelfamilien

Malachit Eisvogel Vogel - Fakten | Jugendlicher | Rufen Sie | an Diät

Pin
Send
Share
Send
Send


Der Malachit-Eisvogel, wissenschaftlicher Name Corythornis cristatus ist ein Fluss-Eisvogel, der in Afrika südlich der Sahara weit verbreitet ist. Abgesehen von saisonalen klimabezogenen Aktionen ist es ein großer Bewohner.

Malachit Eisvogel interessante Fakten

Dieser Artikel gibt einen Überblick über Fakten, Anrufe, Vögel, Ernährung, jugendliche, interessante Fakten, Bilder, Südafrika usw. von Malachit-Eisvögeln.
Eisvögel sind brillant gefärbt, und viele von ihnen haben strenge Stimmen und darüber hinaus dramatische Werbeshows.

Malachit-Eisvögel gehören zur Gruppe der „Fluss-Eisvögel“ innerhalb der Familie der Alcedinidae.

Dieser kleine Eisvogel wird oft in der Nähe von langsam fließenden Flüssen und Teichen gesehen, die normalerweise auf aquatischer Vegetation oder Schilf thronen.

Das Fischerei- und Zuchtverhalten ist typisch für diesen Haushalt. Malachitische Eisvögel sind in den meisten Teilen Afrikas südlich der Sahara häufig anzutreffen. Die Einwohner sind sicher und niemals bedroht.

Malachit Eisvogel Verbreitung

Diese Malachit-Eisvogelart lebt in Afrika südlich der Sahara in Senegal, Äthiopien, Eritrea und Südafrika. Es könnte zusätzlich im Jemen bleiben.

Es ist nicht ungewöhnlich in feuchten Gebieten mit zeitgemäßem Wasser, zusammen mit Seen und Dämmen, in der Nähe von langsam fließenden Flüssen und Bächen, Sümpfen, Sümpfen, Mangrovenwäldern und Flussmündungen sowie künstlichen Lebensräumen wie Kanälen, Stauseen, Entwässerungsgräben und bewässerten Gebieten Felder.

Während der Brutzeit werden diese Vögel normalerweise in kleinen Wasserläufen gesehen, wo sie Ufer entdecken, die zum Nisten geeignet sein könnten.
Diese Art kommt häufig in Schilf und Wasserpflanzen in der Nähe von langsam fließenden Gewässern oder Teichen vor. Es passiert in ganz Afrika südlich der Sahara, abgesehen von den sehr trockenen Elementen Somalias, Kenias, Namibias und Botswanas.
Der Flug des Malachit-Eisvogels ist schnell, und die kurzen, abgerundeten Flügel surren, bis sie nur noch verschwimmen. Es fliegt normalerweise tief über das Wasser.

Malachit Eisvogel Beschreibung

Es ist ein kleiner Eisvogel mit einer Größe von etwa 13 cm. Im südlichen Afrika beträgt die Referenzabmessung 14 cm und in Ostafrika und Äthiopien 12 cm.

Der endgültige Farbton der höheren Elemente des erwachsenen Geflügels ist brillantes Metallic-Blau. Der Gipfel hat ein kurzes Wappen aus schwarzen und blauen Federn, aus dem der wissenschaftliche Name hervorgeht.

Das Gesicht, die Wangen und die Unterteile sind rüschig und es gibt weiße Flecken am Hals und am hinteren Hals. Die Rechnung ist bei jüngeren Vögeln schwarz und bei Erwachsenen rot-orange; Die Beine sind leuchtend lila. Die Geschlechter sind vergleichbar, Jugendliche sind jedoch ein langweiligeres Modell des Erwachsenen.
Die Entscheidung dieses Eisvogels ist dann eine kurze schrille Suche. Die Zuchtmusik ist ein kicherndes Li-Cha-Cha-Chui-Chui.

Malachit Eisvogel Gewohnheiten und Lebensweise

Malachit-Eisvögel werden manchmal in der Nähe von Wasser gesehen, das auf Schilf oder Ästen über langsam fließendem Wasser thront.

Nachdem er seine Beute entdeckt hat, fliegt er direkt zum Wasser und fängt sie. Es kehrt dann zum Barsch zurück und schlägt die Beute selten früher als sie geschluckt wird, mit dem Kopf voran, wenn es sich um einen Fisch handelt.

Während das Geflügel zur Beute bereit ist, bewegt es normalerweise den Kopf, hebt und senkt den Kamm und schnippt mit dem Schwanz. Sitzstangen befinden sich 20-50 cm über dem Wasser, normalerweise in Gebieten mit verstreuter Vegetation und übermäßiger Fischdichte.

Dieser Malachit-Eisvogel ist ein Taggeflügel und normalerweise einsam, außer während der Brutzeit.

Da es sich um eine stark territoriale Spezies handelt, können Interaktionen zwischen den Hausbesitzern und Eindringlingen auftreten, die Bedrohungsshows, Grappling Grappling, fliegende Angriffe und Verfolgungsjagden aus der Luft umfassen. Diese Vögel sind größtenteils ansässig, wobei saisonale Aktionen mit Wassergebieten verbunden sind.

Juvenile Malachit-Eisvögel zerstreuen sich besonders breit als die Erwachsenen. Ihr Flug ist schnell und über Wasser fliegen sie normalerweise tief.

Zucht

Das Nest ist ein Tunnel in einem sandigen Finanzinstitut, normalerweise über Wasser. Jeder Vogel gräbt aus. Die meisten Höhlen neigen sich früher nach oben, als die Nistkammer erreicht ist.

Drei oder vier Gelege mit drei bis sechs kugelförmigen, weißen Eiern werden auf einen Wurf aus Fischgräten und Pergets gelegt.
Malachit-Eisvögel sind monogam und knüpfen dauerhafte Bindungen. Die Brutzeit variiert je nach Variation, ist jedoch bei übermäßiger Fischdichte eng miteinander verbunden.

Wenn die Brutzeit beginnt, nimmt das Männchen an Flugshows teil, während Anrufe getätigt werden und Verfolgungsjagden aus der Luft stattfinden können.

Wenn das Nest fast fertig ist, geschieht die Balz, die das Männchen dem Weibchen zuführt. Jeder Erwachsene gräbt den Nistbau aus, normalerweise in einem irdenen Finanzinstitut eines Baches oder Flusses.

Zusätzlich kann ein Erdhügel, Erde innerhalb der Wurzeln eines umgestürzten Baumes oder ein Straßenschnitt verwendet werden.

Normalerweise graben sie zwei bis drei Höhlen, obwohl nur eine erreicht ist. Das Legen der Eier erfolgt bei niedrigem Wasserstand. Irgendwann werden 3-6 Eier beiseite gelegt. Jeder Vater und jede Mutter teilen sich die 14-16-tägige Inkubation.

Malachitische Eisvögel erhalten Mahlzeiten von jedem ihrer Väter und Mütter, werden jedoch hauptsächlich von Frauen gezüchtet.

Ihre Augen öffnen sich nach 10-12 Tagen veraltet, sie verlassen das Nest normalerweise nach 22-25 Tagen. Küken können nach dem Aufwachsen pro Woche im Inneren fischen, und wenn sie 36-40 Tage alt sind, verjagen die Erwachsenen sie.

Malachit Eisvogel Diät und Ernährung

Die Malachit-Eisvögel sind Fleischfresser (Fischfresser), die sich hauptsächlich von Fischen, Krabben, Garnelen, Wasserwanzen, Insektenlarven und Fröschen ernähren.
Das Geflügel hat gemeinsame Sitzstangen oder Bestände, von denen es fischt. Diese sind normalerweise niedrig über dem Wasser. Es sitzt aufrecht und zeigt mit dem Schwanz nach unten.

Malachit-Eisvogel fällt sofort mit einem Schuss ab und kehrt normalerweise unverzüglich mit einem kämpfenden Gefangenen zurück.

Riesige Essensgegenstände werden auf einem Ast oder einer Schiene überfordert; kleine Fische und Käfer werden sofort verschluckt.

Ein Fisch wird normalerweise von seiner Mitte angehoben und getragen, sein Platz wird jedoch geändert, indem er im Allgemeinen in die Luft geworfen wird, bevor er mit dem Kopf nach unten verschluckt wird. Es werden Fische, Wasserwanzen und Krebstiere gegessen.

Drohungen der Einwohner

Derzeit gibt es keine Hauptbedrohungen für den malachitischen Eisvogel.

Einwohnerzahl

In Übereinstimmung mit der IUCN ist der Malachit-Eisvogel häufig und weit verbreitet, jedoch ist keine Schätzung der Gesamtbevölkerung zugänglich.

Gegenwärtig wird diese Art als Least Concern (LC) eingestuft und ihre Anzahl bleibt zu diesem Zeitpunkt sicher.

Malachit Eisvogel interessante Fakten

  • Eisvögel fliegen direkt und schnell, können aber auch beim Futtersuchen über dem Wasser schweben.
  • Eisvögel singen nicht, alternativ machen sie ein trockenes, lautes Kreischen. Sie machen beim Fliegen einen hohen "Peep-Peep" oder "Seet" oder "Kweek". Kumpels führen ein Duett durch, eine Folge von Anrufen, die mit einem Kichern enden.ii-tiii-cha-cha, chui chui tuiichi chui”.
  • Der Eisvogel ist das größte Geflügel, das bereit ist, in der Luft zu schweben.
  • Alle Malachit-Eisvogelvögel haben eine herrliche Sicht und sind in der Lage, ins Wasser zu sehen - und können sich sogar hinsichtlich der Brechung modifizieren, wodurch ein Fisch im Allgemeinen näher am Boden aussieht als er ist.
  • Australiens Laughing Kookaburra ist im Wesentlichen der bekannteste Eisvogel, dessen Entscheidung sich wie Lachen anfühlt.
  • Malachit-Eisvogel ziehen es vor, sich klar zu halten, dass sie normalerweise baden, indem sie ins Wasser tauchen und sich in der Sonne niederlassen, wo sie ihre Federn putzen und abtrocknen.
  • Sie könnten ihre Flügel benutzen, um den höchsten Teil ihres Kopfes zu kratzen und zu schrubben. Sie löschen ihre spektakuläre Rechnung, indem sie sie wiederholt in Richtung einer Abteilung kratzen.

Schau das Video: Tamron 150-600mm VS. Sigma 150-600mm. Superteleobjektive im Praxistest (Juni 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send