Vogelfamilien

Riesen Eisvogel Fakten | Beschreibung | Rufen Sie | an Größe | Klang

Pin
Send
Share
Send
Send


Der riesige Eisvogel, wissenschaftlicher Name Megaceryle Maxima ist der wichtigste Eisvogel in Afrika, der Ort, an dem er auf dem größten Teil des Kontinents südlich der Sahara lebt, abgesehen vom trockenen Südwesten.

Dieser Artikel gibt einen Überblick über Giant Kingfisher Trail, Call, Größe, Sound, Südafrika usw.

Riesen Eisvogel Verbreitung

Riesige Eisvogelarten sind ein weit verbreiteter Brutvogel in den meisten Teilen Afrikas südlich der Sahara, abgesehen vom trockenen Südwesten.

In Nordnamibia ist es ziemlich häufig (zusammen mit dem Caprivi-Streifen) und außerdem in Nord- und Japan-Botswana, Zentral- und Südmosambik, Simbabwe und Südafrika.

Riesiger Eisvogel besucht Bäche, Flüsse, Seen, Dämme und zusätzlich Gebirgsbäche mit Waldgebieten am Rande, jeweils in Savannen und Wäldern.

Riesen-Eisvögel kommen außerdem in Küstenlagunen, Flussmündungen, Mangroven und Küsten vor und befinden sich normalerweise in der Nähe von stehenden Schwimmbädern in ausgetrockneten Flüssen.
Der Riesen-Eisvogel ist Afrikas größte Eisvogelart. Es hat ein großes Wappen und einen riesigen geraden schwarzen Schnabel.

Der größte Teil seines Körpers ist mit schwarzen Federn überdacht, die mit weißen Flecken versehen werden können. Ein Mann hat eine orangefarbene Brust und sein Bauch ist weiß mit einigen schwarzen Flecken.

Die Brust einer Frau ist schwarz und weiß und der Bauch ist orange, und die Unterscheidung zwischen ihnen wird durch das Nachdenken über einen Mann, der ein orangefarbenes Hemd trägt, und eine Frau, die einen orangefarbenen Rock trägt, in Erinnerung bleiben.
Riesen-Eisvogel hat einen besonderen Platz in meinem Herz. Ihr lauter, harter Name 'kakh kah kahk' bringt wieder viele unglaubliche Erinnerungen an den afrikanischen Busch; Von Sundownern mit meinem attraktiven Ehepartner am Ufer des Kunene-Flusses im Norden Namibias über epische Kanufahrten auf dem Umngazi-Fluss im Jap Cape bis hin zu 4 × 4-Abenteuern im koronaren Herzen des Tsavo East Nationwide Park in Kenia.

Lebensraum des riesigen Eisvogels

Es wird ständig in der Nähe von Wasser entdeckt und ist selten größer als 100 Meter vom Wasser entfernt.

Praktisch jedes Gewässer ist ein geeigneter Lebensraum, solange genügend Mahlzeiten und überhängende Äste vorhanden sind.

Flüsse, Bäche, Seen, Dämme, Flussmündungen und sogar Küsten können geeignete Lebensräume sein, jeweils in offenen Savannen und in dichten Wäldern.

Es gibt zwei Unterarten, das Nominat M. m. Maxima, die in weiteren offenen Lebensräumen entdeckt werden, und M. m. Gigantea, die in dichten Regenwaldlebensräumen vorkommt.

Die Unterarten des Regenwaldes sind dunkler, oben viel weniger auffällig und mit schwereren schwarzen Barrieren an den Unterteilen als die auf diesen Bildern gezeigten Nominatmaxima.

Beschreibung des Riesen-Eisvogels

Der Riesen-Eisvogel ist 42 bis 46 cm lang, hat ein großes, zotteliges Wappen, eine große schwarze Rechnung und fantastische weiße Flecken auf schwarzen Oberteilen.

Das Männchen hat ein kastanienbraunes Brustband und in jedem anderen Fall weiße Unterteile mit dunkler Flankenabdeckung.

Das Weibchen hat ein weiß geflecktes schwarzes Brustband und einen kastanienbraunen Bauch. Das Waldrennen M. m. Gigantea ist dunkler, oben viel weniger auffällig und unten extra gesperrt als die Nominierungsrasse. Die beiden Arten verlaufen jedoch entlang der Waldrandzone.

Die Entscheidung ist ein lautes Wak Wak Wak.

Reproduktion

Riesen-Eisvogel ist monogam. Dies bedeutet, dass sich Männer mit nur einer Frau und Frauen mit nur einem Mann paaren.

Höchstwahrscheinlich führen sie während der gesamten Werbung Luftflüge durch, begleitet von einem Anruf, wobei der Mann eine Haltung einnimmt, um seine Gefiederprobe anzuzeigen, und das Weibliche zu füttern.

Die Brutzeit dauert von Juli bis Januar und dauert von August bis Oktober. Diese Art ist ein einsamer Nester.

Sein Nest ist ein Tunnel, der jede Woche von jedem Vater und jeder Mutter ausgegraben wird, die ihre Zahlungen und Zehen verwenden.

Ein Nest befindet sich wahrscheinlich in einem Flussfinanzinstitut, einem Sandsteinbruch oder einer Klippe, wobei die Tür normalerweise hinter einer überhängenden Vegetation verborgen ist, die über dem Wassergrad liegt. Es werden 3-5 Eier gelegt und jeder Vater und jede Mutter inkubieren sie 25-27 Tage lang, wobei sie sich jeden Tag 3 bis 4 Mal abwechseln.

Das Männchen entfernt die Eierschalen aus dem Nest, sobald die Eier geschlüpft sind. Küken werden jeden Tag mehrmals mit Fisch gefüttert.

Der Vater hört nach einem Monat auf, sie zu füttern, und die Mutter 5 Tage später. Jüngere Flügge, wenn sie 37 Tage zuvor sind und innerhalb einiger Stunden tauchen können, aber ihre Mutter füttert sie für 3 zusätzliche Wochen.

Gewohnheiten und Lebensstil

Der Riesen-Eisvogel ist eine Tageshenne und sitzt auf einem Felsen oder einer Abteilung, die über dem Wasser hängt und nach Beute sucht.

Es kann einen steilen oder flachen Tauchgang machen, um dann unter Wasser zu verschwinden, um seine Beute zu fangen, bevor es kurz zu seiner Stange zurückkehrt. Es könnte zusätzlich über offenem Wasser schweben, wie es viele Eisvogelarten tun.

Es kann kleine Krabben vollständig schlucken, ein größeres wird jedoch an die Spitze seiner Rechnung bewegt, so dass es möglicherweise mit schwingenden Aktionen auf die Sitzstange trifft, um Panzer und Zangen früher als beim Verschlucken des Fleisches zu entfernen. Fische werden normalerweise kopfüber gegessen.

Nach einem profitablen Fang schlägt die Henne auf einen brandneuen Barsch. Wenn ein Eisvogel auf See fischt, räumt er seine Federn im jüngsten Wasser ab.

Wie viele Eisvögel ist der Riesen-Eisvogel einsam und territorial und kann sein Territorium verteidigen. Die Hauptbewohner sind unterschiedlich und reisen regional im Einklang mit den Wassergebieten. Jugendliche zerstreuen sich nach der Brutzeit.

Zucht

In Südafrika findet die Zucht zwischen September und Januar statt, in Simbabwe von August bis März, in Sambia von März bis April und in Liberia von Dezember bis Januar.
Der Riesen-Eisvogel ist monogam und ein Einzelzüchter. Das Nest ist ein erweiterter horizontaler Tunnel, der von jedem Geschlecht mit seinen Zehen und Zahlungen direkt in ein Flussfinanzinstitut ausgegraben wird. Der Türspalt ist 11 cm (4 Zoll) übermäßig und 15 cm (5,9 Zoll) groß.

Der Tunnel hat normalerweise eine Größe von 2 m, es wurde jedoch ein Tunnel von 8,5 m (28 ft) aufgezeichnet. In einer Kammer am Ende des Tunnels wird ein Gelege mit drei Eiern gelegt.

Füttern

Diese massive Art ernährt sich von Krabben, Fischen und Fröschen, die beim Tauchen von einem Barsch gefangen wurden. Der Riesen-Eisvogel ernährt sich überwiegend von Krabben und Fischen.

Amphibien, verschiedene Krebstiere, kleine Reptilien und Käfer sind zusätzlich im Ernährungsplan enthalten.

Es jagt normalerweise, indem es von einem Platz im Wasser taucht oder früher als das Tauchen in der Luft schwebt. Beim Tauchen wird es für Beute normalerweise absolut untergetaucht.

Es kann kleine Krabben vollständig verschlingen, jedoch werden Panzer und Zangen von größeren Krabben früher als beim Verzehr entfernt.

Fische werden mit dem Kopf voran vollständig geschluckt. Wenn es in Salzwasser taucht, klärt es seine Feder danach im Süßwasser, wenn es möglich ist.

Riesen Eisvogel Nesting

Der Riesen-Eisvogel ist territorial, monogam und ein Einzelzüchter. Die Eier werden in der Zeit von Juli bis Januar gelegt, mit Spitzenwerten von August bis Oktober.

Ein Brutpaar gräbt einen Tunnel und eine Nistkammer in einem senkrechten Flussufer oder einer Klippe am Wasser aus.

Der Tunnel kann in Längen zwischen 0,9 und 8,45 m (35-332 in) schwanken, und die Kammer wird wahrscheinlich 20-60 cm (8-23,5 in) groß sein.

Der Eingang des Tunnels versteckt sich normalerweise hinter überhängender Vegetation. Drei bis fünf Eier werden von jedem Vater und jeder Mutter gelegt und 25 bis 27 Tage lang inkubiert.

Nach dem Schlüpfen werden die Küken wahrscheinlich mehrmals am Tag mit Fisch gefüttert. Sie bleiben ungefähr 37 Tage im Nest und können dennoch 21 Tage von ihrem Vater und ihrer Mutter abhängig sein.

Drohungen der Einwohner

Der Riesen-Eisvogel ist in Schutzgebieten häufig anzutreffen. Dennoch könnte es durch Pestizide bedroht sein, die aus Ackerland ins Wasser gelangen, und durch mangelnde Brutstätten und Lebensräume.

Bevölkerungsmenge

In Übereinstimmung mit der IUCN ist der Riesen-Eisvogel häufig und weit verbreitet, es gibt jedoch keine allgemeine Einschätzung der Einwohner.

Gegenwärtig wird diese Art als Least Concern (LC) eingestuft, ihre Anzahl nimmt jedoch zu diesem Zeitpunkt ab.

Schau das Video: Eisvögel fotografieren - Wildtiere in Deutschland, am Neckar bei Stuttgart, fotografieren (September 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send